Rücksendung

Elektrochirurgiegeräte, Ultraschall-, Argon-Koagulations-Geräte und Rauchgasabsaugung und Instrumente.

Sie möchten ein BOWA Gerät zur Reparatur oder als Rücksendung an uns schicken?

Kein Problem. Füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus und Sie erhalten anschließend eine E-Mail mit allen von Ihnen erfassten Angaben zum Ausdrucken. Dieses Dokument legen Sie einfach Ihrer Aussendung bei.
Wichtiger Hinweis: Tragen Sie bitte deutlich auf dem äußeren Karton die Rücksendenummer (s. E-Mail Ausdruck) auf. Infos zu unserer Rückwarenbestimmung.

So generieren Sie Ihren Reparatur- bzw. Rücksendeschein in drei Schritten!

1. Erfassen Sie die Gerätedaten.
Für eine schnelle Reparaturbearbeitung bzw. Rücksendungsabwicklung beschreiben Sie genau den aufgetretenen Fehler bzw. den Retourengrund.

2. Legen Sie Ihre Kontaktdaten an.
Benennen Sie uns einen Ansprechpartner für mögliche Rückfragen.

3. Ihre Dekontaminationserklärung:
Teilen Sie bitte die von Ihnen bereits durchgeführten Reinigungs-, Desinfektions- bzw. Sterilisationsmaßnahmen mit.

Wichtiger Hinweis: Beachten Sie bitte bei Instrumenten-Rücksendungen die Bestätigungen der erforderlichen   Dekontaminationsmaßmnahmen.

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter:

BOWA-SERVICE-HOTLINE:  +49 7072 – 6002 908

E-Mail: service@bowa-medical.com

Sie erreichen uns werktags: Mo.-Do. 7:30-17:00 Uhr, Fr. 7:30-14:00 Uhr

Rücksendung Geräte bzw. Instrumente